„O Nacht, so schwarz von Farb!“

Von Schlafmützen, Wachträumern und Nachteulen.

Inszenierte Lesung im Lichthof des Museums für Kommunikation. Lyrik, Prosa und Theaterszenen – von der griechischen Nachtgöttin Nyx und ihren Kindern Hypnos und Thanatos bis zu Wolfgang Deichels „Frankenstein – Aus dem Leben der Angestellten“.
Es lesen Susanne Schäfer, Katerina Zemankova, Michael Quast und Matthias Scheuring.

Termin

  • Do 16.08.2018

    20.30 Uhr

    Museum für Kommunikation
    Schaumainkai 53 (Museumsufer), Frankfurt

    Inszenierte Lesung im Museum für Kommunikation Frankfurt.
    Ein Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Die Nacht. Alles außer Schlaf“